Januar 18

Strandtag in Salalah

1  comments

Überblick zum Artikel

Hallo! Schön dass du den Weg auf meinen Blog gefunden hast. Sollte dies dein erster Besuch sein, dann heiße ich dich offiziell herzlich willkommen. Auf diesem Blog berichte ich unter anderem regelmäßig über unsere Ausflüge und Touren mit den Kreuzfahrtschiffen dieser Welt. Zusätzlich findest du hier auch Tipps Rund um das Thema Reisen. Mein Ziel ist es, möglichst viele Menschen mit Tipps und ehrlichen Empfehlungen zur Seite zu stehen. Meine letzten Berichte gingen über unseren Besuch von Wadi Rum https://thorstenmay.com/2020/01/05/ankunft-in-aqaba-und-besuch-wadi-rum/ und Petra https://thorstenmay.com/2020/01/11/besuch-von-petra-fuer-kreuzfahrer/. Ich wünsche dir nun viel Spaß beim Lesen dieses Artikels und freue mich auf dein Feedback.

Hintergrundinformationen Salala

Salalah liegt im Südwesten des Sultanats Oman und war von 1932 bis 1970 die Hauptstadt des Oman. Im Gebiet Rund um Salalah leben ungefähr 374.000 Menschen. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Salalah ist der Al-Husn Sultanspalast. Leider ist dieser für die Öffentlichkeit zur Besichtigung nicht zugänglich. Ebenfalls sehenswert ist die Sultan-Qaboos-Moschee im Stadtzentrum von Salalah. Salalah ist besonders bekannt für den einheimischen Weihrauch. Dieser kann beispielsweise auf dem Al-Husn Souk erworben werden.

Die Kreuzfahrtschiffe liegen im Industriehafen von Salalah. Die Aida stellte einen kostenfreien Shuttle aus dem Hafen zur Verfügung. Ebenfalls vor Ort waren einige einheimische Taxifahrer. Laut Berichten haben diverse Taxifahrer dieses Privileg gegen Bezahlung erworben.

Ausflugsmöglichkeiten Salala

Ausflüge in Salalah gestalten sich meiner Meinung nach auf eigene Faust etwas schwieriger als bei anderen Zielen. In zahlreichen Berichten habe ich gelesen, dass es teilweise Probleme mit einheimischen Taxifahrern gab. Besonders das Thema Bezahlung wurde immer wieder angesprochen. Taxifahrer forderten wohl mehrfach höhere Preise als vorher ausgemacht. Wenn ihr dennoch einen einheimischen Taxifahrer bucht, dann vereinbart vorher auf jeden Fall schriftlich den ausgemachten Preis. Eine Reisegruppe die wir auf der Aida Prima kennenlernen durften, berichtete dass sie mit einem sehr guten und fairen Taxifahrer unterwegs waren. Neben den Ausflügen über die Kreuzfahrtschiffe bietet sich auch noch die Möglichkeit von organisierten Ausflügen über meinen Partner meine-landausflüge.de

Nachstehend könnt ihr euch über Ausflugsmöglichkeiten informieren. Über Eingabe meines Rabattcodes TA1047-10P-D6L3 könnt ihr euch 10 % Rabatt auf eure Buchung sichern.

Ausflug zum Strand in Salalah

Da Sabine und ich an den Vortagen bereits sehr viel unterwegs waren, entschieden wir uns dieses Mal für einen entspannenden Tag am Strand. Wir ließen uns vom Hafenshuttle zum Taxisammelplatz fahren. Von dort aus ging es für uns zu Fuß in etwa 5 Minuten zum nahegelegenen Strand. Der Besuch dort kostete keinen Eintritt und es waren viele Aida Gäste ebenfalls am Strand. Auf Grund dieser Tatsache organisierte auch Aida mehrer Shuttles, die uns Besucher zurück zum Schiff brachten. Nachstehend habe ich einige Eindrücke für euch festgehalten:

Eindrücke vom Strand in Salalah in einem kurzen Video

Fazit des Tages

Nach den tollen Eindrücken in Wadi Rum und Petra, war Salalah für uns eine Chance zur Regeneration. Vor uns lagen noch einige Stationen mit zahlreichen Landausflügen. Wir haben das tolle Wetter am Strand sehr genoßen und würden hier auch jederzeit wieder herkommen. Für unseren nächsten Besuch würde ich im Vorfeld einen organisierten Ausflug über meine-landausflüge.de wählen um auch etwas von Land und Leuten zu sehen.

Ausblick auf den nächsten Artikel

So, dass waren auch schon wieder die gesammelten Eindrücke von Salalah. In meinem nächsten Artikel werde ich von unserem Besuch in Muscat berichten. Ich hoffe ich konnte euch einige Eindrücke vermitteln und freue mich, wenn ihr das nächste Mal auch wieder dabei seid. Bis dahin alles Gute und viele Grüße!

Euer

Thorsten


Tags

Oman, Strandtag


Diese Beiträge von mir könnten dir auch gefallen:

Nahrungsergänzungsmittel für den Muskelaufbau

Kurzurlaub in Tirol

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Verpasse nie wieder Tipps und Empfehlungen von mir!

>