Dezember 11

Zwischenfazit Onlineshop und Fitnessupdate

0  comments

Hallo zusammen! Ich habe mal wieder die Zeit für einen weiteren Blogartikel gefunden. In diesem möchte ich mit euch meine bisherigen Eindrücke zum Onlineshop teilen und ein kleines Update in Sachen Fitness geben.

Zwischenfazit Onlineshop Stand 10.12.2020

Sicherlich haben einige von euch mitbekommen, dass unser Onlineshop Maykreativwelt vor wenigen Wochen an den Start ging. Wer meine Gedanken und Motivation zu diesem Projekt nachlesen möchte, kann dies in nachstehendem Artikel sehr gerne nachholen https://thorstenmay.com/2020/11/20/unser-onlineshop-ist-gestartet/

Die Anzahl der Bestellungen gingen zum Start höher als von mir erwartet los. Da ich bei der ersten Bestellung von Produkten sehr konservativ war, kam ich relativ schnell in die Situation nachbestellen zu müßen. Glücklicherweise sind die Kundinnen und Kunden auch auf Grund der aktuellen Situation an Verzögerungen gewöhnt. Vielleicht hätten wir für die erste Bestellung etwas optimistischer sein können hinsichtlich der Warenmenge. Die Kehrseite der Medaille ist natürlich, dass wir bei ausbleibendem Erfolg, auf einer gewissen Warenmenge eventuell sitzen bleiben würden. Dies ist wie geschildert bislang nicht passiert. Bei der Produktauswahl war uns wichtig, möglichst nicht mit saisonalen Artikeln zu starten. Natürlich wollten wir etwas das Weihnachtsgeschäft mitnehmen, jedoch ist die Mehrzahl der Artikel das ganze Jahr über anwendbar. Basierend auf den Bestellungen hat sich unter den Artikeln ein ganz klarer Kundenfavorit herauskristallisiert:

Unser Topseller im Onlineshop bislang

Unseren Engel findet ihr unter: https://maykreativwelt.de/products/engel-stehend-mit-stern

Generell empfehlen meine Frau und ich nur Produkte, die uns selbst sehr gut gefallen bzw. die wir selbst nutzen. Dazu gehören auch seit einigen Jahren die Raumdüfte der Marke Scentchips. Eine Übersicht zu unserem neuesten Artikel im Shop findet ihr unter https://maykreativwelt.de/collections/raumdufte

Eine genau Beschreibung und Erklärung findet ihr auf unserem Youtube-Kanal. Das passende Video habe ich euch nachstehend eingefügt:

Vorstellung von Scentchips im Video

Generell sind wir mit der bisherigen Entwicklung und dem Start unseres Shops sehr zufrieden. Die Herausforderung wird jetzt darin bestehen, das Interesse und die Umsätze auszubauen. Wir haben bereits einige Ideen zur Umsetzung und sind schon gespannt, wie sich unser Shop so in den nächsten Wochen entwickeln wird. Ein weiterer Baustein wird auch der Verkauf über andere Plattformen werden.

Update zum Bereich Fitness

Grundsätzlich ist Fitness für mich ein wichtiger Bestandteil meines Wohlbefindens. Normalerweise kann man mich deshalb mehrfach pro Woche im Fitnessstudio antreffen. Da wir seit November wieder erhöhte Einschränkungen auf Grund der Covid 19 Pandemie haben, ist diese Art des Trainings für mich leider nicht möglich. Ich habe mir deshalb vor einigen Wochen ein Trainingsgerät für zu Hause angeschafft. Es handelt sich hierbei um ein Gerät, dass auf dem Training mit dem eigenen Körpergewicht basiert. In Form von Liegestützen trainiert man durch die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten mehrere Muskelpartien des Oberkörpers. Sicherlich kein vollwertiger Ersatz für ein Fitnessstudio, aber meiner Meinung nach besser als gar nicht zu trainieren. Ein vergleichbares Produkt findet ihr beispielsweise hier:

Mit dem Trainingsgerät ist mein Ziel, pro Woche mindestens dreimal zu trainieren. Zugegeben schaffe ich dies nicht jede Woche, allerdings muss ich auch zugeben, dass ohne dieses Gerät wahrscheinlich meine Trainingsleistung gegen 0 Mal pro Woche gehen würde.

Fazit zum Artikel

Der Onlineshop läuft zufriedenstellend und die Arbeit neben dem Beruf zu investieren, hat sich bislang für uns gelohnt. Neben finanziellen Vorteilen, freut uns besonders die Freiheit komplett ohne lange Entscheidungswege Ideen und Projekte umzusetzen. Herausfordernd wird sicherlich der Ausbau der Umsätze gerade nach der Weihnachtszeit werden.

Das Thema Fitness ist in den letzten Wochen etwas durch mich vernachlässigt worden, wird nun aber wieder stärker in den Fokus zurückkommen. Mein Ziel ist es, dreimal die Woche trotz Pandemie von zu Hause aus zu trainieren. Im Monat November ist mir dies ehrlicherweise nicht gelungen.

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute, viel Gesundheit und freue mich auf die weitere Zeit mit euch auf meinem Blog!

Herzliche Grüße

Thorsten May

PS: Das heutige Beitragsbild des Artikel:

Photo by Roberto Nickson on Unsplash


Tags

Fitness, Onlineshop


Diese Beiträge von mir könnten dir auch gefallen:

Unser Start ins Jahr 2021

Unser Onlineshop ist gestartet!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Verpasse nie wieder Tipps und Empfehlungen von mir!

>